FAN-Tag in der Chiemgau-Arena mit FRITZ FISCHER

*** NEU *** - jetzt anmelden!

Unsere TERMINE  -  WINTER 2014/2015

Biathlon- & Skating
Trainingswochenenden 2014/2015

02.01. – 04.01.2015
06.02. – 08.02.2015
mehr lesen...

Kids-Programm 2014/2015

Fr, 02.01.2015: 13:00-15:00 Uhr
Mi, 18.02.2015: 13:00-15:00 Uhr
So, 08.03.2015: 12:00-14:00 Uhr

mehr lesen...

Biathlon erleben Winter 2014/2015

Sa, 20.12.2014: 16:30-19:00 Uhr - Flutlicht
Sa, 27.12.2014: 13:00-15:30 Uhr
So, 28.12.2014: 13:00-15:30 Uhr

Sa, 03.01.2015: 13:00-15:30 Uhr
So, 04.01.2015: 13:00-15:30 Uhr
Sa, 24.01.2015: 16:30-19:00 Uhr - Flutlicht
Sa, 31.01.2015: 16:30-19:00 Uhr - Flutlicht

So, 01.02.2015: 15:30-18:00 Uhr - Flutlicht
Sa, 07.02.2015: 13:00-15:30 Uhr
So, 08.02.2015: 13:00-15:30 Uhr
Sa, 14.02.2015: 13:00-15:30 Uhr
So, 15.02.2015: 13:00-15:30 Uhr
Sa, 21.02.2015: 16:30-19:00 Uhr - Flutlicht
So, 22.02.2015: 16:30-19:00 Uhr - Flutlicht

So, 01.03.2015: 17:00-19:30 Uhr - Flutlicht
Sa, 07.03.2015: 17:00-19:30 Uhr - Flutlicht
So, 08.03.2015: 12:00-14:30 Uhr

mehr lesen...

 
15.09.11 11:48 Alter: 3 Jahre
Kategorie: 00 Startseite, 04 - Fritz Fischer

FAN-Tag in der Chiemgau-Arena mit FRITZ FISCHER


Zum Auftakt der Dt. Meisterschaften in Ruhpolding veranstaltete die Gemeinde Ruhpolding zusammen mit dem Biathloncamp Fritz Fischer erstmals einen FANtag in der Chiemgau Arena.

Über 200 Fans fanden sich ein und wurden in zwei Gruppen durch die neue Chiemgau-Arena geführt, bevor es mit Fritz an den Schießstand ging. Dort erklärte er alles Wissenswerte und Wichtige über die Klappscheiben und natürlich das Schießen.

Das konnte sofort jeder selbst ausprobieren. Am original Schießstand wurde liegend auf die 50 m entfernten Scheiben geschossen, eine Herausforderung, der sich viele stellten.

Gemeinsam mit Fritz erkundete die Gruppe im Anschluss die neue Rollerstrecke, auf der am Wochenende um die Deutschen Meistertitel gekämpft wird.

Zum Ausklang und zur Erfrischung fand man sich im Anschluß noch im "Cafe Biathlon" mit direktem Blick auf die Schießstände ein. Dort beantwortete Fritz alle Fragen rund ums Thema Biathlon, die Deutsche Meisterschaft und das Training seiner Athleten im Sommer.

Die 200 Gäste konnten sich dort von einem weiteren Talent Fritz Fischers selber überzeugen, als er die laufenden Trainingsaktivitäten der anderen Stützpunkttrainer und Athleten kommentierte. Bei Kaffee und Kuchen erzählte die Biathlonlegende auf seine gewohnt lustige Art und Weise noch vieles mehr über die Biathlonwelt hinter den Kulissen.